Amazon.de Widgets
Impressum - SitemapCommunitySuche
Fotografie  :  Praxis  :  Zoo

In einem Zoo fotografieren kann durchaus spannenden sein. Die Tiere befinden sich zwar auf ängstem Raum, dies hilft dem Fotografen natürlich die Motive leichter zu finden als in freier Natur.

Es ist in einem Zoo definitiv möglich verschiedene Motive von einem einzigen Tier zu fotografieren. Einen Zoo würde ich als statisches Motiv bezeichnet, dass von der Laune des Tieres abhängig ist. Statisch ist auf jeden Fall das Gehege. Bei regelmässigen Besuchen kann so die beste Position ausgelotet werden und auf Grund der sicheren Anwesenheit des Tieres darauf gewartet werden, dass dieses an genau die gedachte Stelle kommt.

Jedoch ist es ein Irrglaube, dass es in einem Zoo leicht ist die Tiere zu fotografieren. Sicher Motive wie Giraffen oder Elefanten bewegen sich nicht sehr schnell und können auch nicht wegrennen. Dennoch ist jeder Besuch in der Regel anders. Vor allem bei den kleineren Zoobewohnern ist es so, dass diese durchaus viele verschidene Versteckmöglichkeiten haben und Geduld, sowie schnelle Belichtungssituationen zustande kommen.

Als Objektive kommt verschiedenes in Frage. Je nachdem was fotografiert werden soll, können sämtliche Brennweiten zum Einsatz kommen.

Bei der Veröffentlich von Fotos aus privaten Anlagen ist in jedem Fall die Erlaubnis des Betreibers einzuholen. Es lohnt sich, zuvor auf der Webseite schlau zu machen. Dort findet sich oft der Hinweis, dass Fotografieren für private Zwecke mit Quellenangabe gestattet ist.


Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function mysql_query() in /kunden/103785_76139/webseiten/wandern/includes/autorun/cbox_autorun_addon/index.inc.php:66 Stack trace: #0 /kunden/103785_76139/webseiten/wandern/includes/templates/skymountain2015/index.html(58): cbox_set('Rechts') #1 /kunden/103785_76139/webseiten/wandern/index.php(63): include('/kunden/103785_...') #2 {main} thrown in /kunden/103785_76139/webseiten/wandern/includes/autorun/cbox_autorun_addon/index.inc.php on line 66